Unterstützung für Erwachsene

Noch keinen Weg aus der Krise gefunden?


Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz 

Therapeutische Unterstützung und Begleitung 

  • schwierige Lebenssituationen und Veränderungsprozesse
  • Ängste, Panikattacken
  • Gedankengänge und Gefühle verstehen 
  • Selbstbewusstsein steigern Selbstbildnis verändern                                      
  • Lösungsstrategien entwickeln und umsetzen Reflexionsbewusstsein gewinnen 


Voraussetzung um eine Therapie zu beginnen, muss nicht unbedingt eine tiefe Krise sein. Manchmal benötigt man mehr als die "gute Freundin" oder den "guten Freund" um seine Baustellen anzugehen.

Seit meinem Studium, begleite und berate ich Familien, Kinder und Jugendliche in verschiedenen Lebenssituationen. 



Nach dem Studium habe ich mich in Verhaltenstherapie und Gesprächspsychotherapie sowie systemische Therapie weitergebildet. Um Ihnen eine wirksame Therapie anbieten zu können, halte ich mich durch regelmäßige Fortbildung und Supervision auf den neusten Stand der Forschung und Praxis.

Die Therapieform besteht immer aus einer Einzeltherapie.

Methoden aus dem Bereich der kognitiven Verhaltenstherapie, der systemischen Therapie sowie Gesprächstherapie kommen zum Einsatz.
Sie erhalten wissenschaftlich fundierte Unterstützung, bei der Bewältigung psychischer Schwierigkeiten und persönlichen Herausforderungen.
 
Dabei liegt der Focus darauf, dass Sie oder Ihr Kind Techniken und Lösungsansätze erlernen, welche die persönlichen Ressourcen und Potentiale hervorrufen, um dann zukünftig eigenverantwortlich handeln zu können.